Support-Forum

Irgendwie können wir Ihr Problem nicht so richtig nachvollziehen.

Es gibt keine "Vererbung" bei den Filterlisten und auch nicht bei den Filtergruppen. Und die "Kowabit Blacklist" ist Standardmässig nie aktiviert. Diese Liste können Sie in den einzelnen Filtergruppen nur selbst aktivieren.
Dass die Gruppierung bei einer Aktualisierung aufgehoben wird, sollte OK sein.
Aber es sieht so aus, dass die Gruppierung auch dann aufgehoben wird, wenn die automatische Aktualisierung ausgeschaltet ist. Das sieht wirklich nach einem Bug aus und werden wir uns näher anschauen.
Ja, klar. Bitte nehmen Sie E-Mail Kontakt über support@comidio.de mit unserem Support auf und geben Sie uns ein paar Terminvorschläge.
Neue Versionen: comidio-trutzbox-node 2.0.65 trutzbox-admin 2.3.9 trutzrtc 1.4.39 Funktionelle Verbesserungen, Erweiterungen: Admin-UI Wenn TrutzRTC (Videokonferenz) ausgeschaltet war, wurde sie nach einem Neustart der TrutzBox wieder automatisch eingeschaltet. Jetzt bleibt sie auch nach einem Neus...
Sie könnten uns helfen, das Problem zu analysieren indem Sie uns per E-MAil an support@comidio.de folgende zwei Dateien schicken würden. 1. die Datei /home/.tb/config.json Dateien, die auf der TrutzBox liegen, können Sie einfach in Webmin über "System" -> "Datei Manager" finden und von dort auf Ihre...
Sie haben das Problem hier im Forum unter "TrutzBox Setup" gepostet. Lief die TrutzBox vorher schon mal ohne Probleme, oder kommt diese Meldung während Sie das TrutzBox-Setup durchlaufen?
Kommt das Problem auch bei einem anderen Browser und auf einem Smartphone?
Könnte sein, das die Anmeldung über eine andere Domain läuft. Das kann man dann aber im Zugriffsprotokoll sehen.

Somit bitte bei der Anmeldung mal im Zugriffsprotokoll schauen welche Domain angesprochen wird und für diese Domain im Menü "Slider-Positionen" TrutzBrowse abschalten.
Wir empfehlen für den Anschluss der TrutzBox DHCP zu verwenden. Auf dem Internet-Router können Sie trotzdem meistens einstellen, dass die TrutzBox immer die gleiche IP-Adresse bekommen soll. Und somit können Sie die TrutzBox dann in Ihrem Netzwerk problemlos immer mit der IP-Adresse ansprechen, die ...
Der TrutzBox-XMPP-Server kann derzeit nur mit anderen TrutzBoxen verschlüsselt kommunizieren.

Aber wie auch bei E-Mail können Sie natürlich in ihrem Chat-Client weitere Accounts von öffentlichen XMPP-Servern dazu konfigurieren und so auch mit Teilnehmern Chatten, die keine TrutzBox haben.