Man kann die TrutzBox Software auch auf einer "Virtuellen Maschine" installieren. Also auf einem vorhandenen PC ohne die TrutzBox Hardware. Wenn man im Besitz eines Lizenzschlüssels ist (also eine TrutzLegitimation, die noch einen laufenden Servicevertrag hat), dann ist das legal und man kann eine solche TrutzBox auf einem PC in Betrieb nehmen. Eine TrutzLegitimation incl. 1 Jahr Service kann man für ca €90 unter support@comidio.de bekommen.

Wie man eine TrutzBox unter einer VM installiert, ist hier hier am Beispiel von Virtualbox grob beschrieben. Man sollte sich jedoch mit Virtuallisierung schon etwas auskennen.
Zunächst muss man die Virtualbox-Software auf dem PC installieren und das TrutzBox-Image als .vmdk File vom trutzbox-Server downloaden:

https://trutzbox.de/download/SD-Card_dd ... 332MB.vmdk

Die TrutzBox geht davon aus, dass sie drei LAN-Anschlüsse hat. Somit müssen drei LAN-Anschlüsse konfiguriert werden. Ausserdem sollte man ein serielles Interface konfigurieren, auf dem die TrutzBox seine Systemmessages ausgibt. So kann man Probleme besser erkennen. Des Weiteren sollte der Hauptspeicher mindestens 2GB und das interne Speichermedium (Platte) sollte mindestens 16GB gross sein.

Hier dann ein paar Screens der Virtualbox -Einstellungen.
Zunächst unter „Werkzeuge“ ein Host-only-Netzwerk erzeugen:
1-Host-only-Netzwerk erzeugen.png
1-Host-only-Netzwerk erzeugen.png (172.63 KiB) 386 mal betrachtet

Dann eine neue VM anlegen und dabei die .vmdk Datei angeben:
2-vm-anlegen.png
2-vm-anlegen.png (334.58 KiB) 386 mal betrachtet
3-vm-anlegen.png
3-vm-anlegen.png (149.81 KiB) 386 mal betrachtet
4-vm-anlegen.png
4-vm-anlegen.png (184 KiB) 386 mal betrachtet

dann die drei NW-Adapter konfigurieren:
5-drei Netzwerk-Adapter-konfigurieren.png
5-drei Netzwerk-Adapter-konfigurieren.png (161.94 KiB) 386 mal betrachtet
6-drei Netzwerk-Adapter-konfigurieren.png
6-drei Netzwerk-Adapter-konfigurieren.png (158.27 KiB) 386 mal betrachtet
7-drei Netzwerk-Adapter-konfigurieren.png
7-drei Netzwerk-Adapter-konfigurieren.png (173.85 KiB) 386 mal betrachtet
Dann die serielle- und ein usb-Schnittstelle konfigurieren:
8-ser-Schnittstelle-konfigurieren.png
8-ser-Schnittstelle-konfigurieren.png (137.01 KiB) 386 mal betrachtet
9-usb-Schnittstelle-konfigurieren.png
9-usb-Schnittstelle-konfigurieren.png (180.54 KiB) 386 mal betrachtet
Danach sollte man die TrutzBox in der VM starten können.
Wenn das VM-Image gestartet wurde, kann man auf dem Host-system in der Datei /Users/hs/TrutzBox/trutzbox/ser die serielle Konsole der TrutzBox sehen (Serielle Schnittstelle). Auf einem Unix oder MAC geht das mit mit tail -f /Users/hs/TrutzBox/trutzbox/ser am einfachsten.

Wenn das Image fertig gebootet hat, dann mit http://trutzbox/ das TrutzBox-Setup aufrufen. Wenn das nicht geht, dann im Router nach der IP-Adresse der TrutzBox suchen und mit https://ip-adresse das Setup der TrutzBox aufrufen.