Support-Forum

TrutzBox in einer VM installieren

Hier werden Erweiterungen beschrieben und diskutiert, welche, entsprechende technischen Kenntnisse vorausgesetzt, selbst installiert werden können.
Diese Erweiterungen werden von Comidio nicht unterstützt.
Man kann die TrutzBox Software auch auf einer "Virtuellen Maschine" installieren. Also auf einem vorhandenen PC ohne die TrutzBox Hardware. Wenn man im Besitz eines Lizenzschlüssels ist (also eine TrutzLegitimation, die noch einen laufenden Servicevertrag hat), dann ist das legal und man kann eine solche TrutzBox auf einem PC in Betrieb nehmen. Eine TrutzLegitimation incl. 1 Jahr Service kann man für ca €90 unter support@comidio.de bekommen.

Wie man eine TrutzBox unter einer VM installiert, ist hier hier am Beispiel von Virtualbox grob beschrieben. Man sollte sich jedoch mit Virtuallisierung schon etwas auskennen.
Zunächst muss man die Virtualbox-Software auf dem PC installieren und das TrutzBox-Image als .vmdk File vom trutzbox-Server downloaden:

https://trutzbox.de/download/SD-Card_dd ... 332MB.vmdk

Die TrutzBox geht davon aus, dass sie drei LAN-Anschlüsse hat. Somit müssen drei LAN-Anschlüsse konfiguriert werden. Ausserdem sollte man ein serielles Interface konfigurieren, auf dem die TrutzBox seine Systemmessages ausgibt. So kann man Probleme besser erkennen. Des Weiteren sollte der Hauptspeicher mindestens 2GB und das interne Speichermedium (Platte) sollte mindestens 16GB gross sein.

Hier dann ein paar Screens der Virtualbox -Einstellungen.
Zunächst unter „Werkzeuge“ ein Host-only-Netzwerk erzeugen:
1-Host-only-Netzwerk erzeugen.png
1-Host-only-Netzwerk erzeugen.png (172.63 KiB) 2612 mal betrachtet

Dann eine neue VM anlegen und dabei die .vmdk Datei angeben:
2-vm-anlegen.png
2-vm-anlegen.png (334.58 KiB) 2612 mal betrachtet
3-vm-anlegen.png
3-vm-anlegen.png (149.81 KiB) 2612 mal betrachtet
4-vm-anlegen.png
4-vm-anlegen.png (184 KiB) 2612 mal betrachtet

dann die drei NW-Adapter konfigurieren:
5-drei Netzwerk-Adapter-konfigurieren.png
5-drei Netzwerk-Adapter-konfigurieren.png (161.94 KiB) 2612 mal betrachtet
6-drei Netzwerk-Adapter-konfigurieren.png
6-drei Netzwerk-Adapter-konfigurieren.png (158.27 KiB) 2612 mal betrachtet
7-drei Netzwerk-Adapter-konfigurieren.png
7-drei Netzwerk-Adapter-konfigurieren.png (173.85 KiB) 2612 mal betrachtet
Dann die serielle- und ein usb-Schnittstelle konfigurieren:
8-ser-Schnittstelle-konfigurieren.png
8-ser-Schnittstelle-konfigurieren.png (137.01 KiB) 2612 mal betrachtet
9-usb-Schnittstelle-konfigurieren.png
9-usb-Schnittstelle-konfigurieren.png (180.54 KiB) 2612 mal betrachtet
Danach sollte man die TrutzBox in der VM starten können.
Wenn das VM-Image gestartet wurde, kann man auf dem Host-system in der Datei /Users/hs/TrutzBox/trutzbox/ser die serielle Konsole der TrutzBox sehen (Serielle Schnittstelle). Auf einem Unix oder MAC geht das mit mit tail -f /Users/hs/TrutzBox/trutzbox/ser am einfachsten.

Wenn das Image fertig gebootet hat, dann mit http://trutzbox/ das TrutzBox-Setup aufrufen. Wenn das nicht geht, dann im Router nach der IP-Adresse der TrutzBox suchen und mit https://ip-adresse das Setup der TrutzBox aufrufen.
Hallo,

ich benötige noch den aktuellen Link zur vmdk Datei (VirtualBox) für die Trutzbox.

Vielen Dank.

Marcel
Das ist der Link zum aktuellen TrutzBox-V70-Image:
https://trutzbox.de/download/SSD-Card_d ... 4332MB.zip
Hallo,

die virtuelle Maschine TrutzBox bekomme ich soweit zum Laufen. Ich komme aber nicht auf das Web-Interface der TrutzBox.

Die Ausgabe der seriellen Konsole befindet sich im Anhang.
ser.zip
(13.91 KiB) 38-mal heruntergeladen

Ich habe das Image nach dieser Anleitung konvertiert:
http://www.kombitz.com/2009/10/06/how-t ... irtualbox/
Die 3 virtuellen Netwerkschnittstellen müssen wie beschrieben konfiguriert werden. Die erste als Bridge (besser über Ethernet als über WLAN), die anderen als Host-Only-Adapter. Jedoch darf nur die erste Schnittstelle "mit dem Netzwerk verbunden sein". Wenn auch die anderen Schnittstellen verbunden sind kann es zu Schleifen kommen. Dies ist auch im logfilezu erkennen: "received packet on eth1 with own address as source address"

Am besten "ziehen Sie für die anderen Adapter den virtuellen Netzwerkstecker".


In meiner VirtualBox-VM sehe ich diese Ausgaben bzgl. Netzwerk; Nach 3 Minuten ist die Box über "http://trutzbox/" von einem Rechner erreichbar, der sich mit dem gebrückten Netzwerkadapter der Trutzbox verbinden kann - In der Regel ist hierfür kein Routing einzurichten;

[ ok ] Setting up resolvconf...done.
[ 33.550360] bridge: automatic filtering via arp/ip/ip6tables has been deprecated. Update your scripts to load br_netfilter if you need this.
[ 33.561407] br0: port 1(eth1) entered blocking state
[ 33.563755] br0: port 1(eth1) entered disabled state
[ 33.566474] device eth1 entered promiscuous mode
[ 33.575340] br0: port 2(eth2) entered blocking state
[ 33.579701] br0: port 2(eth2) entered disabled state
[ 33.583893] device eth2 entered promiscuous mode
[ 33.592677] IPv6: ADDRCONF(NETDEV_UP): br0: link is not ready
[....] Configuring network interfaces...
Waiting for br0 to get ready (MAXWAIT is 32 seconds).
[ 108.111194] e1000: eth0 NIC Link is Up 1000 Mbps Full Duplex, Flow Control: RX
Internet Systems Consortium DHCP Client 4.3.1
Copyright 2004-2014 Internet Systems Consortium.
All rights reserved.
For info, please visit https://www.isc.org/software/dhcp/

Listening on LPF/eth0/08:XX:XX:XX:XX:XX
Sending on LPF/eth0/08:XX:XX:XX:XX:XX
Sending on Socket/fallback
DHCPDISCOVER on eth0 to 255.255.255.255 port 67 interval 6
DHCPREQUEST on eth0 to 255.255.255.255 port 67
DHCPOFFER from 192.168.XXX.1
DHCPACK from 192.168.XXX.1
Reloading /etc/samba/smb.conf: smbd.
bound to 192.168.XXX.XXX -- renewal in 725702 seconds.
wlan0: ERROR while getting interface flags: No such device
Failed to bring up wlan0.
done.
[ ok ] Starting rpcbind daemon....
[ ok ] Cleaning up temporary files....