Seite 1 von 1

Funktionen der TrutzMail

Verfasst: Sa 24. Feb 2018, 15:59
von TrotzBux
Hallo Comidio,

nachdem ich die wesentlichen Funktionen von TrutzBrowse verstanden habe, ich versuche TrutzMail zu verstehen.
Dazu habe ich folgende Fragen
1) Kann auch Mails an "normale" Empfänger (unverschlüsselt) senden?
2) Mails an meine Adresse Vorname.Nachname@comidio.email kommen nicht an, kommen bisher aber auch nicht zurück?
3) Kann ich meine 1 und 1 Mailkonten über TrutzMail abrufen?
4) Ich habe von intern (=Server) Systemzustandsberichte an eine meiner 1und1 Adressen schicken lassen. Diese kommen scheinbar nicht durch die TrutzBox durch. Wieso?

Vielen Dank

Stefan.

Re: Funktionen der TrutzMail

Verfasst: So 25. Feb 2018, 12:20
von comidio support
1) Kann auch Mails an "normale" Empfänger (unverschlüsselt) senden?
Das geht nicht. Technisch wäre es für uns zwar einfach realisierbar, der Absender sollte immer sicher sein, dass E-Mails immer nur verschlüsselt versendet werden. Die TrutzBox kann bei nicht vorhandenem Empfänger-Schlüssel nicht wissen, ob das ein Fehler ist, oder nicht. Wenn sie bei fehlendem Empfänger-Schlüssel die Mail verschicken würde, könnte das ein fataler Fehler sein.

2) Mails an meine Adresse Vorname.Nachname@comidio.email kommen nicht an, kommen bisher aber auch nicht zurück?
Das sollte funktionieren. Bitte schicken Sie uns dazu mit einer genauen Problembeschreibung, per Mail an support@comidio.de, das Mail-Logfile, das Sie unter "TrutzMail" -> "Logs" downloaden können.

3) Kann ich meine 1 und 1 Mailkonten über TrutzMail abrufen?
Nein, das geht nicht. Was sollte das für einen Vorteil haben? Die Mail-Philosophy ist, dass Sie in Ihrem Mail-Client mehrere Mail-Accounts verwalten: den TrutzMail- und den 1und1-Account (und evtl. weitere).

4) Ich habe von intern (=Server) Systemzustandsberichte an eine meiner 1und1 Adressen schicken lassen. Diese kommen scheinbar nicht durch die TrutzBox durch. Wieso?
Was meinen Sie mit "von intern (=Server)"? meinen Sie mit dem SSH-Befehl sendmail auf der TrutzBox?

Re: Funktionen der TrutzMail

Verfasst: Sa 3. Mär 2018, 18:25
von TrotzBux
Hallo Comidio-Team,

ich möchte nochmal Punkt 4 aufgreifen:
Bisher konnte ich Mails zum Festplattentest an smtp.1und1.de senden und diese wurden mit dann im Mail-Client angezeigt.
Jetzt ist die NAS ist hinter die Trutzbox geschaltet, d.h. sie geht über die Trutzbox ins Internet.
Nun klappt dieser Mailversand nicht mehr.

Freundliche Grüße

Stefan.

Re: Funktionen der TrutzMail

Verfasst: So 4. Mär 2018, 15:08
von comidio support
Noch mal zum Verständnis:

- sie wollen von einem Mail-Server, der auf der NAS läuft (NAS ist am internen Netzwerk der TrutzBox angeschlossen) eine Mail an den 1und1-Server schicken. Richtig?

Nutzen Sie dazu einen Mail-Client oder einen Webmailer der NAS?

Mit welchem Mail-Client (Mail-Programm) verbinden Sie sich mit dem Mail-Server auf der NAS?
Und der PC, auf dem der Mail-Client läuft, an welchem Netzwerk ist der angeschlossen? Am Internet-Router oder auch am internen Netzwerk der TrutzBox (also Parallel zur NAS)?

Re: Funktionen der TrutzMail

Verfasst: Di 6. Mär 2018, 20:52
von TrotzBux
Hallo Comidio,

ich habe auf der NAS im synology-Betriebssystem beigefügtes Menü.
Darüber kann ich verschiedenste Mails z.B. zum Festplattenstatus an mein 1und1-Account senden.
Systemsteuerung.png
Systemsteuerung.png (20.79 KiB) 5004 mal betrachtet

Re: Funktionen der TrutzMail

Verfasst: Do 8. Mär 2018, 00:09
von comidio support
Ahh, verstehe. Dazu muss die NAS über Port 25 eine verschlüsselte smtp-Verbindung zu smtp.1und1.de aufbauen.

Können Sie diesen Zugriff in Status sehen? Wenn ja, stellen Sie einmal in "Slider Einstellungen" smtp.1und1.de auf L10.