Support-Forum

Mögliches Sicherheitsrisiko erkannt für https://trutzbox/

Fragen zum anonymen und spurlosen Surfen im Internet. Fragen zur Konfiguration, zum Security Slider und das Tor-Netzwerk.
Wenn ich die Adresse https://trutzbox/ ohne aktivierte Trutzbox aufrufe, dann wird die Meldung
Warnung: Mögliches Sicherheitsrisiko erkannt

Firefox hat ein mögliches Sicherheitsrisiko erkannt und trutzbox nicht geladen. Falls Sie die Website besuchen, könnten Angreifer versuchen, Passwörter, E-Mails oder Kreditkartendaten zu stehlen.

Was können Sie dagegen tun?

Am wahrscheinlichsten wird das Problem durch die Website verursacht und Sie können nichts dagegen tun.

Falls Sie sich in einem Firmennetzwerk befinden oder Antivirus-Software einsetzen, so können Sie jeweils deren IT-Support kontaktieren. Das Benachrichtigen des Website-Administrators über das Problem ist eine weitere Möglichkeit.

Weitere Informationen…

Fehler an Mozilla melden, um beim Identifizieren und Blockieren böswilliger Websites zu helfen
angezeigt. Es gibt in diesem Dialog keine Möglichkeit, die Website https://trutzbox/ zu laden, etwa mit dem Wählen einer Option "Ich kenne das Risiko". Wenn ich die gleiche Website mit aktivierter Trutzbox lade, dann kommt die Meldung
Fehler: Proxy-Server verweigert die Verbindung

Firefox wurde konfiguriert, einen Proxy-Server zu nutzen, der die Verbindung zurückweist.

Überprüfen Sie bitte, ob die Proxy-Einstellungen korrekt sind
Kontaktieren Sie bitte Ihren Netzwerk-Administrator, um sicherzustellen, dass der Proxy-Server funktioniert
Also muss ich an dieser Stelle auf den Edge-Browser ausweichen, um die Trutzbox zu administrieren.

Plant der Comidio Support hier aktiv zu werden, um die Website https://trutzbox/ mit Firefox administrieren zu können? Ich setze Firefox Version 64.0 (64 Bit) unter Windows Version 1809 ein.
Diese erste Fehlermeldung kommt dann, wenn der Browser das Zertifikat des Web-Servers (hier also der Web-Server der TrutzBox) nicht über seine vorab geladenen Stamm-Zertifikate überprüfen kann. Normalerweise bietet dann ein Browser an, das gelieferte Zertifikat als vertrauenswürdig zu markieren.
Firefox hat nicht nur eine eigene Zertifikats-Verwaltung, nutzt somit nicht, wie alle anderen Programme und Browser die System-Zertifikatsliste. Firefox bietet die Option, einem unbekannten Zertifikat manuell das Vertrauen auszusprechen auch an. Wenn Firefox aber ein Stammzertifikat der TrutzBox in seinem eigenen Zertifikatsspeicher schon hat, das aber bei der Prüfung gegen seine eigene Stamm-Zertifikatsliste nicht als vertrauenswürdig erscheint, dann bietet Firefox die Option der Ausnahmeregel erst gar nicht an. Das muss bei Ihnen hier genau der Fall sein.

Sie schreiben, die Meldung kommt, wenn Sie die Adresse https://trutzbox/ ohne aktivierte Trutzbox aufrufen. Was meinen Sie mit "ohne aktivierte Trutzbox"?

Kommt denn diese Fehlermeldung auch, wenn Sie in Firefox die Oberfläche der TrutzBox nicht mit https sondern nur mit http aufrufen? In diesem Fall sollte die TrutzBox selbständig zu https redirekten.
Sie schreiben, die Meldung kommt, wenn Sie die Adresse https://trutzbox/ ohne aktivierte Trutzbox aufrufen. Was meinen Sie mit "ohne aktivierte Trutzbox"?
Damit meine ich, dass ich im FoxyProxy-Addon den Schalter auf "Use Proxy TrutzBox fol all URL's (ignore patterns)" umgelegt habe. Wie im Beitrag vom So 2. Jun 2019, 10:43 Uhr hier Fehler: Proxy-Server verweigert die Verbindung erwähnt, nutze ich gerne Browser-Sessions dauerhaft, es kann tagelang dauern, bis ich den Browser neu starte. In der Zwischenzeit ist es durchaus üblich, dass ich die Trutzbox aus- und wieder einschalte. Evtl. durch diese Konstellation sind die in diesem Thread und im Beitrag Fehler: Proxy-Server verweigert die Verbindung beschriebene Probleme verursacht. Ich habe nämlich monatelang keine TrutzBox einegesetzt und diese Tage, als ich die TrutzBox wieder eingeschaltet habe, bekam ich diese für mich unerklärliche Fehlermeldungen.
Normalerweise sollte es kein Problem geben, wenn Sie die TrutzBox-Oberfläche mit Firefox aufrufen.

Wenn der Fehler bei Ihnen immer noch kommt, löschen Sie bitte das TrutzBox-Root-Zertifikat in Firefox und laden Sie es dann erneut. Sie können das TrutzBox-Root-Zertifikat unter "TrutzBox Filter" -> "Filter-Konfigurieren" downloaden.

Ihr TrutzBox Support